Kachelöfen

  • Hoher Wirkungsgrad: über 80 %
  • Als Dauerheizung geeignet
  • Kachelofen-Wärme geht unter die Haut
  • Lang anhaltende Wärmeabgabe
  • Überwiegend Strahlungswärme
  • Für Allergiker geeignet
  • Geringer Bedienungsaufwand
Sehnen Sie sich bei typisch Hamburger „Schietwetter“ nicht auch nach Sonne und Gemütlichkeit, Geborgenheit und Entspannung?

Der Grundofen – auch Speicherofen genannt – ist der „Urtyp“ des Kachelofens. Er ist aus keramischen Speichermaterialien aufgebaut und bietet eine langanhaltende, gleichmäßige Heizleistung. Deshalb ist der Grundofen als Dauerheizung geeignet. Er kann mehrere Räume beheizen und auch durch die Wand gebaut werden. Mit einem Wirkungsgrad von über 80 % ist dieses Heizsystem zum Beispiel ideal für Niedrigenergiehäuser.

Grundöfen erzeugen langwellige Strahlungswärme, die sich positiv auf den menschlichen Organismus auswirken kann. Diese Form der Wärme fühlt sich an wie Sonnenstrahlen und fördert die Durchblutung, entspannt unsere Muskulatur und kann sogar Schmerzen lindern. Zusätzlich trägt ein reiner Speicherofen zum gesunden Raumklima bei, weil sich die Luft nicht übermäßig erwärmt und kaum Staub aufgewirbelt wird.
Der traditionelle Kachelofen verdankt seinen Namen den Ofenkacheln. Sie sind nicht nur dekorative gestalterische Elemente, sondern erhöhen als keramische Ummantelung die Wärmespeicherfähigkeit des Ofens.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig und reichen vom traditionellen bis zum puristisch modernen Design.
 Die Verbrennungsluftsteuerung kann manuell, oder vollautomatisch erfolgen.

© 2020 Elbkamine Hamburg | Erdkampsweg 78 | 22335 Hamburg
Telefon: 040 37613268 | E-Mail: info@elbkamine.de | Impressum | Datenschutz

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube & Google Analytics geladen

Datenschutz Impressum